Tschernobyl - Eine Spurensuche

Tschernobyl - Eine Spurensuche1

2 welt uchE Test wird zur nimmt ihren l versucht die

3

4

5

6

7

8 1995 ben. nung lebte ich r Zeit in Kiew.

9

10 ine Frau Berlin.

11

12

13 Swetlana Petrowskaja, Katjas Mutter, arbeitete 1986 als Lehrerin. Sie erinnert sich, wie sie die Evakuierung der Schule erlebte. Erinnerungen, d Frau s

14 ie der Mutter meiner ichtlich nahe gehen.

15 Ich ahne, dass dies der Beginn

16

17 Die Zone Gespenstisch. Einsam. Still.

18

19

20

21

22

23

24

25

26 k: So sieht es aus im neren des Monsters.

27

28

29

30

31 Schmeckt nicht, riec

32 ht nicht, unsichtbar.

33

34

35

36

37

38

39 Die Sonne Schuhen. A

40

41

42

43

44

45

46

47

48

49

50

51

52

53 Der rote Wa Ryschij Les, der rote Wald. Ein Kiefernwald, den die Ra

54

55

56

57

58

59

60 d Kinder. Viele von ihnen ahrung aufnehmen.

61

62

63

64 utet: Herzfehler. Magenbeschwerden.

65

66

67

68 Valeriys Auftritt

69

70 Sichtbare Folgen: Fotograf Paul Fusco erinnert sich.

71 Der Besuch im

72

73 Das Leben geht weiter Bilder der stolzen Stadt

74

75

76

77 Training mit Schrott. Nur wenige Meter vom Flus

78 s entfernt nimmt man das, was man kriegen kann.

79

80

81

82 r Ort, nur 500 Meter schaukelnden Auto

83

84

85

86

87

88

89

90 as Leben in Drosdyn

91 Zaryana ist 9 Jahre alt

92

93

94

95

96

97

98 ndet

99

100

101

102 Erschreckendes Ergebnis

103 Die Nahrungskette in Drozdyn. Kontaminiert.

104

105

106 Anya is sechs Millionen Menschen von ihnen.

107

108

109 2011 Robert Knoth besucht Anya und ihre Familie zum zweiten Mal. Anya ist heute eine junge Frau. Seit 2o Jahre lebt sie mit Schmerzen, Krankheiten und Behinderungen. Atomkraft ist sicher, sagen Politiker und Konzernbosse. Was

110

111

112

113 crEDITS Text und Produktion: Fotos: Mirja Schneemann Jan Grarup/NOOR/Greenpeace Robert Knoth/Greenpeace (Any Slideshow (Die Klinik): Paul Fusc Kamera: Schnitt: Gestaltung: Umsetzung: Patrick Meyer-Clement Sebastian Schmidt plan p. GmbH, Hamburg kontor eins digital GmbH, Hamb

114 o/Magnunm/Focus

Flash Download
Diese Seite benötigt das Flash 10.1 Plugin von Adobe.
» zum Download

Bitte stellen Sie sicher dass Javascript in Ihrem Browser aktiviert und erlaubt ist.